Ihr E-BIKE-CENTER

Bringen Sie Schwung in Ihre Firma und in Ihren Alltag! Denn Fahrrad-Leasing über den Arbeitgeber war noch nie so einfach: Sie wählen das für Sie passende Dienstrad aus einer Vielzahl an hochwertigen Fahrrad-Modellen und genießen dabei alle Vorzüge des Arbeitnehmer-Leasings. Egal ob E-Bike oder Pedelec – mit Business Bike Leasing finden Sie ein Job-Fahrrad, das zu Ihnen passt.

Vorteile des Bikeleasings für Angestellte

Lohnt sich Fahrrad Leasing wirklich? Ja - denn wer im Gegensatz zu einem Auto ein Fahrrad über seine Firma least, profitiert nicht nur von der uneingeschränkten Privatnutzung seines Firmenfahrrads.
Mit Bikeleasing fördern Sie langfristig Ihre Gesundheit und tragen zum Klimaschutz bei. Und das Beste: Es kommen Steuerersparnisse und Kostenersparnisse auf Sie zu.

 

Geringere Fahrtkosten für den Arbeitsweg

Mit Business Bike-Leasing langfristig Kosten sparen – die monatlichen Kosten für Ihren Arbeitsweg mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln tragen Sie als Arbeitnehmer in der Regel selbst. Bei Business Bike übernimmt Ihr Arbeitgeber die Unterhaltskosten, die für das Leasing entstehen, indem ein geringer Teil Ihres Monatslohns in die Leasingrate umgewandelt wird. Das bedeutet für Sie: flexibler Arbeitsweg und geringe Fahrtkosten.

Ein Leasing-Bike als Gehaltsplus

Bezahlt Ihr Arbeitgeber die Leasingraten für Sie, können Sie sich über ein ordentliches Gehaltsplus freuen. So können auch tarifgebundene Unternehmen von den Vorteilen des Dienstfahrrads profitieren. Eine private Nutzung ist trotzdem möglich.

Rundumschutz und Leasingrate über Bruttoeinkommen

Die Leasingraten für Ihr neues Dienstrad werden durch eine monatliche Gehaltsumwandlung von Ihrem Bruttoeinkommen abgezogen. Ein steuerlich begünstigter Rundumschutz inklusive Pick-up-Service ist in den attraktiven Leasingraten bereits inkludiert.

Bezahlung über Gehaltsabrechnung

Die Bezahlung Ihres Firmen-Fahrrades wird monatlich von Ihrem Arbeitgeber übernommen. Dieser zahlt per Gehaltsumwandlung die Leasingrate für Ihr Dienstfahrrad. Dabei wird einfach Ihr Bruttogehalt in Höhe der Leasingrate gekürzt. Da es sich dabei um einen Sachlohn handelt, müssen Sie lediglich den Listenpreis (UVP) nach der 0,5 % Regel versteuern und profitieren somit von einem geldwerten Vorteil.

Referenz: www.businessbike.de

Vorteile für Arbeitgeber

Bike-Leasing bringt Ihnen den entscheidenden Vorsprung: mehr Mitarbeiterzufriedenheit. Sie haben einen Vorteil im Wettbewerb um Fachkräfte, fittere und ausgeglichenere Mitarbeiter und eine einfache Möglichkeit für Gehaltsextras. Und ganz nebenbei profitiert auch die Umwelt. Das neue Portal von BusinessBike macht die Abwicklung in Firmen maximal einfach.

Unsere Marken